Jungschi vom 17.10.’15 Spurensuche: Wo ist der versteckte Tresor?

An diesem kalten Samstag begaben wir Jungschi-Detektive uns zusammen mit Kommissar Schlowinski wieder auf Spurensuche. Nachdem wir herausgefunden hatten, dass es bei dem zu lösenden Kriminalfall um einen versteckten Tresor geht, wollten wir diesen nun möglichst schnell ausfindig machen. Doch dafür benötigten wir zuerst einige weitere Agenten-Kenntnisse: Orientieren in Wald, auf Feld & Wiesen sowie das Spurenlesen und -verfolgen. So beschäftigten wir uns während verschiedenen Worshops mit Kartenkunde, Tierspuren und bastelten einen Kompass.
Nach diesem Training stärkten und wärmten wir uns mit einer leckeren Buchstaben-Gemüsesuppe und hörten ein paar Gedanken zum Gedicht „Spuren im Sand“.
Doch der Nachmittag war noch lange nicht zu Ende. Kommissar Schlowinski bekam von einem Informanten einen Hinweis. Mithilfe einer Skizze des geheimen Standortes fanden wir den Tresor schlussendlich auf dem verstaubten Dachboden über dem Jungschi-Raum. Leider war der Tresor gut gesichert mit einem Zahlenschloss, dessen Code wir bisher noch nicht knacken konnten.

…Fortsetzung folgt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.