Jungschi vom 2. April 2016

Eine weitere Zeitreise steht bevor, doch wohin geht sie? Die Zeitmaschine rasselt und knattert und mit dem Öffnen des Tors erkennen wir zwei Personen. Zwei weltberühmte und waschechte Gallier begrüssen uns herzlich in ihrem Dorf. Asterix und Obelix erklären uns, dass sie dringend eine Ration Zaubertrank brauen müssen, weil ihr Druide auf Reisen ist. Nach einem Marsch mit fast keinen Zwischenfällen in den Wald startet ein wildes Geländespiel, indem zwei Gruppen möglichst schnell einen Zaubertrank zusammenbrauen und kochen mussten.

Nach gemütlichem Zusammensitzen am Feuer und feinem Zvieri erklärten Doris und Shanaya passend zur Zeit die Ostergeschichte und stellen diese in einem Theater lebhaft dar.

Aufgefüllt mit dem Zaubertrank der unbesiegbar macht tritt die Gruppe Füür den Heimweg an und reist in der Zeit wieder ins 2016.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.